single-image

Zarkoperfume Molecule – Ganz anders und doch so gut

advertorial

Zarko Ahlmann Pavlov ist der erste Parfümeur Dänemarks. Mit seiner Kollektion schuf er unverwechselbare Düfte auf Molekül-Basis. Ziel war, den nordischen Lebensstil und die Freiheit Skandinaviens zu verkörpern. 

Was ist das Besondere am ZARKOPERFUME Molecule? Bei einem Molekül Parfüm werden synthetische und natürliche Duftmoleküle vermischt, die im Labor hergestellt werden. Dabei entwickelte Zarko seine Düfte abseits der französischen Technik. Bei dieser werden ätherische Öle in Alkohol geträufelt. Bei ZARKOPERFUME werden die Duftmoleküle mit einer Wasserbasis vermischt. Darüber hinaus verabschiedete Zarko sich vom klassischen Aufbau aus Kopf-, Herz- und Basisnote. Dennoch entwickelt sich der Duft innerhalb von Sekunden und überrascht mit sinnlichen Nuancen. 

Zarkoperfume molecule

 

Unkonventionell – trotzdem sinnlich und verführerisch

Parfüms von Zarko gehen eine intensive Verbindung mit ihrem Träger ein. Der Duft wird im Flakon eingeschlossen und entfaltet erst beim Kontakt mit der Haut seine volle Wirkung. Und zwar bei jedem Menschen einen anderen. Denn durch die Symbiose mit dem Eigenduft, den jeder Mensch hat, entsteht eine individuelle Duftsignatur eines jeden Individuums.

ZARKOPERFUME präsentiert eine moderne und auf das Wesentliche reduzierte Duftlinie, die von beiden Geschlechtern aufgetragen werden kann. Die Parfüms entstehen in Markos Atelier in Handarbeit.

ZARKOPERFUME Molecule – vegan und nachhaltig

Aufgrund ihrer synthetischen Zusammensetzung sind die Parfüms von ZARKOPERFUME zu 100 Prozent vegan. Und eben weil alle Inhaltsstoffe synthetisch sind, sind die Parfüms auch gänzlich frei von Tierversuchen. Das MOLéCULE 234.38 enthält zudem gar keine ätherischen Öle, somit ist es auch für Allergiker geeignet.

Die ZARKOPERFUME Molecule-Düfte sind unisex Düfte. Sie riechen nicht nach typischen Herren- oder Damendüften – eben weil sie auf jedem Individuum unterschiedlich wirken und den individuellen Charakter einer jeden Person unterstreichen.

Für Menschen, die dennoch nicht auf eine weibliche oder männliche Note verzichten möchten, bietet ZARKOPERFUME Molecule Düfte an, die sowohl süßlich als auch herb reichen. Das PINK MOLéCULE hat einen Hauch von Rosé-Champagner. Wer es gerne männlich und herb mag, kann zum MOLéCULE No. 8 oder Buddha Wood greifen.